Ortsgemeinde Rott

Erholungsort im Naturpark Rhein-Westerwald

Termine



Tischtennis
mittwochs ab 19 Uhr
im Waldpavillon

 

Infos über Rott



Rheinland-Pfalz

Kreis Altenkirchen

VG Flammersfeld

KFZ-Kennzeichen: AK

PLZ: 57632

Vorwahl: 02685

Statistik

 

Notfall- und
Bereitschafts-
nummern

Wetter aktuell


01.09.2015

JuWo (Jugendwohngruppe) Raiffeisenland offiziell in Betrieb genommen



Stoßen auf den Erfolg der JuWo Raiffeisenland an: Vorn die Betreiber Wolfgang Sell und Eva Kuhn sowie Gäste und Mitarbeiter.

Die JuWo (Jugendwohngruppe) Raiffeisenland in Rott, eine Einrichtung nur für Mädchen,  wurde im Rahmen einer kleinen Feier offiziell in Betrieb genommen. Zahlreiche Gäste waren der Einladung der Betreiber  Wolfgang Sell und Eva Kuhn gefolgt. Zurzeit werden in der JuWo Raiffeisenland sechs Mädchen auf ihrem Lebensweg begleitet. Anfang 2016 kommt eine weitere Gruppe hinzu. Jedes Mädchen hat in der Einrichtung sein eigenes Zimmer mit Dusche und WC. Zudem gibt es eine große Zahl an gemeinschaftlichen Räumlichkeiten. Gekocht wird unter der Anleitung einer Hauswirtschafterin selbst. Auch die Reinigung der Wohnräume  erfolgt im Rahmen der der Verselbständigung. „Wir sind eben kein Hotel“ so Wolfgang Sell, der zusammen mit Eva Kuhn und 22 weiteren Fachkräften bereits seit einiger Zeit eine Jungendwohngruppe in Flammersfeld leitet. Die notwendigen Umbauten in der ehemaligen Fachklinik erfolgten in einer Rekordzeit von nur sechs Wochen. „Zeitweise waren hier 15 bis 20 Handwerker zeitgleich im Einsatz. Alle haben hervorragende Arbeit  geleistet und stets Vollgas gegeben“, so Sell. Ein Dank ging auch an den Ortsgemeinderat Rott, der dem Vorhaben wohlwollend zustimmte. Grußworte sprachen der Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders, der sich als Vorsitzender des sozialpolitischen Ausschusses für die Einrichtung der Jugendwohngruppe stark gemacht hatte, der stellvertretende Vorsitzende der Flammersfelder Leistungsgemeinschaft Wolfgang Scharenberg  und der Fachdienstleiter der Einrichtung, Klaus Korella. Er bestätigte, dass man bei Wolfgang Sell und Eva Kuhn spüre, dass sie ihre Arbeit mit sehr viel Herz machen.

Foto und Text: Heinz-Günter Augst






<- Zur Nachrichtenliste
Druckversion anzeigen
Gestaltung und Pflege der Website: Dirk Fischer - [1]alles. Werbeagentur